Gemeindekennziffer: 61259

News

01.02.2024

Öffnungszeiten Eislaufplatz im Februar

Information zu den geplanten Öffnungszeiten des Eislaufplatzes Liezen im Februar 2024:


Von Samstag, dem 3. Februar bis Freitag, dem 16. Februar ist der Eislaufplatz Liezen aufgrund seiner sonnigen Lage, und der damit verbundenen Eisschmelze, für den Publikumslauf NUR an den Samstagen und Sonntagen von 10.00 bis 12.30 Uhr geöffnet.  AUSNAHME: Am Faschingsdienstag, den 13. Februar findet von 14.00 bis 16.30 Uhr ein Maskeneislauf statt.


In den Semesterferien (von Samstag, dem 17. Februar bis Sonntag, dem 25. Februar) hat der Eislaufplatz Liezen für sie vormittags als Ausweichmöglichkeit zum stark frequentierten Nachmittag von 10.00 bis 12.30 Uhr geöffnet, nachmittags von 14.00 bis 16.30 Uhr und abends für alle jugendlichen und erwachsenen Eislauffans von 17.30 bis 20.00 Uhr.

 

Der letzte Eislauftag dieser Saison ist somit Sonntag, der 25. Februar!

 

Bitte beachten Sie, dass sich die geplanten Öffnungszeiten aufgrund der Witterung ändern können. Darüber informieren wir hier und auch direkt bei den „live"-Öffnungszeiten auf unserer Website - direkt auf der Startseite.


Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Vergnügen auf dem Eislaufplatz Liezen!

 

23.01.2024

Der neue ORF Beitrag (vormals GIS Gebühren) - was ist zu beachten?

Für alle Haushalte, die bisher schon GIS gezahlt haben, wird es ab 1.1. günstiger

Die Umstellung von den bisherigen Rundfunkgebühren auf den günstigeren ORF-Beitrag, der ab 1. Jänner 2024 für alle Hautwohnsitz-Adressen zu zahlen ist, ist im vollen Gange. Die GIS informiert umfassend über die entsprechenden Änderungen: Für alle, die bereits bei der GIS eine Teilnehmernummer haben, besteht dabei kein Handlungsbedarf. Ihre Daten inkl. Zahlungsvereinbarung werden automatisch in das neue System übernommen. Auch bestehende Befreiungen bleiben aufrecht. Wer jedoch bislang keine Rundfunkgebühr bezahlt hat, muss sich aktiv mit seiner Hauptwohnsitz-Adresse am einfachsten unter orf.beitrag.at registrieren. Dabei ist pro Hauptwohnsitz eine volljährige Person zu melden. Geschieht dies nicht, so wird einer Person an dieser Adresse eine Vorschreibung über die Jahresgebühr geschickt. Anschließend besteht noch die Möglichkeit auf SEPA-Lastschrift (Einziehungsauftrag) und auch auf Teilzahlung umzusteigen. 


Kontakt OBS (ORF-Beitrags Service): 


0810 00 10 80 (Mo-Fr 7.00 bis 19.00 Uhr)
service@orf.beitrag.at 
https://orf.beitrag.at


Eislaufplatz Liezen

Eislaufplatz Liezen
Eislaufplatz Liezen ist derzeit aufgrund äußerer Einflüsse geschlossen.
Mitten im Zentrum von Liezen, gegenüber der Ennstalhalle an der Fußgängerzone / Bahnhofweg steht Ihnen ein neue angelegter Kunsteisplatz zur Verfügung.
Öffnungszeiten des Eislaufplatzes
In den Semesterferien (von Samstag, dem 17. Februar bis Sonntag, dem 25. Februar) hat der Eislaufplatz Liezen für sie vormittags von 10.00 bis 12.30 Uhr geöffnet und abends für alle jugendlichen und erwachsenen Eislauffans von 17.30 bis 20.00 Uhr.
Der letzte Eislauftag dieser Saison ist somit Sonntag, der 25. Februar!
Bitte beachten Sie, dass sich die geplanten Öffnungszeiten aufgrund der Witterung ändern können.
Informationen zu Sonderöffnungszeiten sowie zu den Tarifen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Frauen:Leben:Liezen

Streifzug durch Liezen am Weltfrauentag! Wir besuchen Betriebe, die von Frauen geleitet werden, erhalten Einblick in vielfältige Frauenbiografien und lassen den Nachmittag mit Möglichkeit zum Austausch ausklingen. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Treffpunkt: 14.00 Uhr Stadtarchiv Liezen 


Konzerte Rock/Pop

„Super Trouper", „Mama Mia", „Waterloo" ... wer kennt sie nicht, die größten Hits der schwedischen Kultband ABBA?


2024 steht bei uns natürlich unter dem Motto "50 Jahre Waterloo" - denn 1974 gewann die schwedische Kultband den Songcontest und wurde eine der weltweit populärsten Musikgruppen ihrer Zeit. Mit fast 400 Millionen verkauften Tonträgern gehört ABBA zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte und begeistert nach wie vor beim Publikum alle Altersgruppen


In dieser ABBA Musik - Show präsentiert das Dolce Vita Quartett (mit 2 fantastischen Sängerinnen und Musikern in original Kostümen) ein perfektes und vor allem mitreißendes Konzert. Eine mega Lichtshow, grandiose Stimmung und Gänsehaut-Feeling sind dabei garantiert!


Spätestens seit dem Musical und Blockbuster „Mama Mia" - der meist besuchte Kinofilm des Jahres 2008 - ist eines ganz sicher: der „ABBA - Hype" geht noch lange weiter(!)


VVK: € 39,- / Kinder u. Jugendliche bis 14 Jahre: € 24,-

AK: € 42,- / Kinder u. Jugendliche bis 14 Jahre: € 27,-

Vorverkauf: alle Raiffeisenfilialen, Trafikplus und alle ÖT-Filialen

Infos und Kartenbestellung unter www.media.con.at

Einlass: 18.30 Uhr, nummerierte Sitzplätze



Oper

Miniaturoper der Kunstuni Graz

Oper am Land, mobil, lebendig und ganz nah am Publikum


Beladen bis unters Dach mit einem Mini-Orchester der Kunstuniversität Graz und Sänger:innen der Oper Graz, macht das „Opernpucherl" in den sieben verschiedenen Regionen der Steiermark halt, um Menschen jeden Alters mit dem ersten Teil der Sage des Berggeists vom Schöckl als Miniatur-Oper zu überraschen!


Steirische Harmonika, Viola, Klarinette und Tuba sind die Instrumente eines aus Musiker:innen der Kunstuniversität Graz gebildeten Mini-Orchesters. Gemeinsam mit zwei Sänger:innen der Oper Graz bringen sie die steirische Sage des Berggeists vom Schöckl mit musikalischen und theatralen Mitteln zur Aufführung. Diese erzählt von einem Bauern, der unfreiwillig in das Reich des Berggeistes gelangt und von diesem für seine Bescheidenheit belohnt wird. An der bekannten Sage fasziniert den Grazer Komponisten Christoph Breidler und die Wiener Autorin Susanne F. Wolf der volkstümlich-kluge Blick einer vergangenen Epoche auf zeitlose und hoch aktuelle Themen wie die Ausbeutung der Natur und ihrer Bodenschätze, Gier, Großzügigkeit und natürlich das Opernthema schlechthin: Liebe.


Diese mobile Produktion bringt den ersten Teil dieses zeitgenössischen Werks dorthin, wo Oper im Normalfall nicht stattfindet - zum Greifen nahe, in den ortseigenen Kulturräumen 15 steirischer Gemeinden!


Und das Ende der Geschichte?

Das findet in Graz statt, wo die Zuschauer:innen aus der gesamten Steiermark der Einladung der Oper Graz folgend am 14. Mai 2024 die Fortsetzung der geheimnisvollen Story im Opernhaus erleben können. Auf der großen Bühne präsentieren die bereits vertrauten Mitwirkenden gemeinsam mit den Grazer Philharmonikern das fulminante Ende der Geschichte.


Besetzung:

Musikalische Leitung: Stefan Birnhuber (Mär: 10, 16, 16, 17, 17, 23, 23, Apr: 21, 21)

Inszenierung: Florian Kutej Dramaturgie: Katharina Rückl

Rupert Gruber: Martin Fournier / Roman Pichler

Ana Skok | Xandl Zack: Andżelika Wiśniewska / Corina Koller


Viola: Mihály Juhász / U Chon Wong Klarinette: Anna Hiden / Nicola Vitale Steirische Harmonika: Lukas Ganster / Max Neubauer Tuba: Stefan Hirt


Teil 1:

So. 17. März 2024               11.00 Uhr: Liezen - Kulturhaus Liezen, Kleiner Saal

Eintritt frei!


Teil 2:

Di. 14. Mai 2024  19.30 Uhr: Oper GrazTicketzentrum Kaiser Kaiser-Josef-Platz 10, 8010 Graz, +43 316 8000

tickets@ticketzentrum.at, www.ticketzentrum.at | Karten: 20,-

 

 


von Verena & Andreas Jeitler

 Film & Foto Show

"Wanderparadies Steiermark - 4.000 km auf den schönsten steirischen Wanderwegen"

von Verena & Andreas Jeitler

Dienstag, 19.3.2024 - Beginn: 19:30 Uhr Liezen/Kulturhaus


Karten: www.erlebnis-erde.at  und an der Abendkasse 


Vorverkauf: 17 €

Abendkasse: 18 €


Sanfte Hügel, saftige Almen, aussichtsreiche Berggipfel. Die Steiermark bietet unzählige Kilometer an beeindruckenden Wanderwegen. Ob jetzt bei einer einfachen Familientour oder der Besteigung eines Berggipfels, wandern in der Steiermark ist ein wahres Erlebnis für Jedermann. Über 4.000 km wanderten die beiden steirischen Fotografen Verena und Andreas Jeitler bisher durch ihre Heimat, immer auf der Suche nach eindrucksvollen Wanderwegen sowie Fotomotiven. Dabei bestiegen sie auch über 600 Gipfel. In ihrer Film & Fotoshow zeigen die Beiden eindrucksvoll das Wanderparadies Steiermark mit einer Auswahl der schönsten Wanderwege, welche durch die Ost-Süd-West sowie Obersteiermark führten. Ob jetzt einfach oder etwas anspruchsvoller, für jeden bietet die Steiermark eine Wanderung, die man garantiert nicht mehr vergisst.