Notrufe

112 EURONOTRUF (Handynotruf)
122 Feuerwehr Liezen
133 PolizeiPolizei
144 Österr. Rotes Kreuz
140 Bergrettung


Rufen Sie von Ihrem Handy den Euronotruf 112!!!
Er ist gebührenfrei, funktioniert in jedem Netz (auch andere GSM-Betreiber), und bekommt in GSM-Netzen sogar Vorrang vor allen anderen Gesprächen, d.h. wenn eine GSM-Funkzelle überlastet ist, werden andere Gespräche beendet, damit der Notruf durchkommt.
Nebenbei funktioniert 112 auch bei eingeschalteter Tastatursperre, und auch ohne SIM-Karte im Handy.
Der Notruf kommt automatisch in die nächstgelegene Gendarmerie- oder Polizeidienststelle. Diese veranlasst die weiteren erforderlichen Massnahmen.



Übersicht über sämtliche Notrufnummern in Österreich:
Diese Datenbank beinhaltet folgende Rubriken für Notfallkontakte:

 Notfallmedizin
 Krankenpflege und -transport
 Reisenotruf
 Sozialdienste
 Alles für die Zähne
 Flugrettung
 Tierärzte
 Kommunaltechnik
 Spengler - Hilfe für Ihr Dach
 Berg- und Höhlenrettung
 Kfz Pannendienst, Werkstätten
 Glasereien
 Installateur
 Aufsperr- und Schlüsseldienste
 Fernsehen
 Technische Dienste
 Baumsanierung
 Rohrreinigung
 Brand- und Wasserschäden
 Kühlanlagen und Klimatechnik
 Aufzüge
 Wasseraufbereitung
 EDV-Service
 Schneeräumung
 Elektriker
 Heizung
 Apotheken
 Kreditkarte/Bankomat
 Rechtsanwalt

Link zu notruf.at



Wer bei einer Notrufnummer anruft, sollte folgende Informationen bereithalten:
 

                   -Wo ist der Notfall? (Straße, Hausnummer, Kilometerstein, Stockwerk, Tür, Zufahrtswege...)
Geben Sie den genauen Ort an. Der Journaldienst in der Einsatzzentrale kennt sich in Ihrem Ort sicher nicht so gut aus, wie Sie selbst. Bedenken Sie "Hauptstraße 11" gibt es fast in jedem Ort. Also Ort nicht vergessen! Auf Autobahnen geben Sie die Nummer der Autobahn (z.B. A1), sowie den Kilometer an ( alle 500 m stehen auf der Seite die kleinen blauen Taferl). Vergessen Sie nicht die Fahrtrichtung. Wenn Sie einen Notfall in einem Haus mit Gegensprechanlage melden, geben Sie bitte die Beschriftung der Sprechanlage an.

                   -Was ist geschehen?
Was brennt oder was ist passiert? Gibt es Verletzte? (z.B. Patient mit stechenden Schmerzen im Brustkorb, Atemnot.)
Brennt ein Mistkübel oder ein Wohnhaus, wo noch Kinder drinnen sind?
Steht nur ein Auto im Weg oder ist es eine Massenkarambolage?
bei Gefahrenguttransportern (wichtig: Zahlen die auf Warentafeln aufscheinen, exakt durchgeben!)

                   -Wie viele Verletzte? (z.B. 4 Verletzte nach Autounfall.)

                   -Wer ruft an? (Für eventuelle Rückfragen, Telefonnummer angeben)
 

Bitte sprechen Sie nicht munter darauf los, sobald die Notrufstelle abhebt, sondern lassen sie sich im Gespräch von der Zentrale die den Notruf annimmt leiten. Diese Menschen sind psychologisch und medizinisch geschult. Sie haben ein Abfrageschema, das mit dem Einsatzcomputer verbunden ist. Legen Sie erst dann den Hörer auf, wenn die Leitstelle aufgelegt hat.

Ihr Notruf  löst die Hilfsmaßnahmen aus. Je genauer Ihre Schilderung der Situation, desto gezielter kann Hilfe zum Unfallort geschickt werden!

Ein Notruf ist kostenlos und hat keinerlei Folgen (Ausnahme: Mißbrauch) für den Anrufer weder rechtliche noch finanzielle. Besser der Dienst rückt einmal vergebens aus, als einmal zu wenig.

Verlassen Sie sich niemals darauf, daß bereits andere einen Notruf getätigt haben. 


Österr. Rotes Kreuz

Österreichisches Rotes Kreuz
Bezirks- und Ortsstelle Liezen
Niederfeldstraße 16
8940 Liezen

Notruf: 144
Sanitätseinsatz (Krankentransport): 14844
Ärztenotdienst: 141
T
elefon/Auskunft: 050 144 5 - 24100

Fax: 050 144 5 - 24777

Homepage: www.roteskreuz.at/liezen


Volkshilfe Liezen

Die Volkshilfe Steiermark ist ein modern organisierter Anbieter sozialer Dienst- und Hilfeleistungen. Als Kernkompetenzen bietet sie Kinderbetreuung, Mobile Dienste und Senioren-Pflegezentren an. Ehrenamtliche Tätigkeiten, wie die Organisation von Seniorenreisen, Unterstützungsaktionen, Clubs, Besuchsdiensten und vieles mehr runden das Angebot für Menschen in der Steiermark ab.

 

Link zur Volkshilfe Steiermark

 

Nähere Informationen über "Betreutes Wohnen" finden Sie unter folgendem Link: https://stmk.volkshilfe.at/220/liezen1/liezen-1-2

Informationen über die Anzahl an freien Plätzen erhalten Sie hier: http://meinpflegeplatz.at/352


Ambulatorium für physikalische Medizin

Ambulatorium für physikalische Medizin
Steiermärkische Gebietskrankenkasse
Ausseer Straße 42 a

Telefon: 03612/22291-7680

Behandlungszeiten:
Mo, Do.: 7.00 - 16.30 Uhr
Di., Mi., Fr.: 7 - 16.30 Uhr


Ärztekammer Steiermark

Als Vertretung der über 5.300 steirischen Ärztinnen und Ärzte bietet die Ärztekammer Steiermark im Internet vor allem Informationen für ihre Mitglieder. Wenn Sie mehr über die Aufgaben und Funktionen der Ärztekammer Steiermark wissen oder unsere Mitarbeiter direkt erreichen wollen - "Ihre Ärztekammer".

Stmk. Gebietskrankenkasse

Ausseer Straße 42 a
Chefarzt: Dr. Nashat Kirbaa

Link zur Stmk. GKK

Telefon 0 36 12-22 291

Ordinationszeiten:
Di und Fr.: 7.00 - 13.30 Uhr


AIS 24-h-Betreuung

Ansprechperson: Heidi Grundner (0664/88 733 872) auch Kurzzeitbetreuung möglich !


Gut deutsch sprechende Betreuungspersonen mit Ausbildung und Praxis zertifiziert durch den österr. VOSBP


www.ais-24stundenbetreuung.com