Gemeindekennziffer: 61259

Veranstaltungen

Veranstaltung suchen

zum Beispiel: "Kabarett" oder "Kulturhaus" ...
Alle anzeigen
Sie sind Veranstalter und möchten eine Veranstaltung im Kulturhaus Liezen durchführen? Hier geht es zur Online-Anfrage
Kindertheater

Theaterstück für alle ab 3 Jahren. Nach einem Buch von Silvia Baumann.

Josefine macht was ihr gefällt. Sie ist groß, stark, mutig, und pflegt Elefanten. Sie weiß immer was ihre Riesen brauchen und tut was zu tun ist. Doch als sie sich eines Tages in den süßen Emil verliebt ändert sich einiges.

Josefine macht nun was Emil gefällt.

Sie wird klein, schwach, ängstlich und vernachlässigt ihre Elefanten. 

"Hilfe, ich schrumpfe!" stellt Josefine nach einiger Zeit fest und bald ist sie schon kaum mehr zu entdecken. Was tun? Da ist guter Rat teuer.

Eine zärtliche Geschichte über ein „sich klein machen", das nicht wirklich mit Zentimetern zu tun hat.


Bild: © Reinhard Winkler


Kabarett

Das ursprünglich für 11.03.2022 geplante und aufgrund der Corona Situation verschobene Kabarett findet nun am 08. Oktober 2022 statt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. 


Der „Kaiser" — bekannt aus Film- & TV-Produktionen wie "Braunschlag", "Dampfnudelblues", "BÖsterreich", "Der Metzger", "Walking on Sunshine", "Wir Staatskünstler" oder "Echt Fett" — präsentiert sein erstes Solo-Programm „Allein":
Ein unterhaltsamer Abend für Gläubige, Agnostiker, Atheisten und alle, die es noch werden wollen.

Es ist das vierte Kabarett-Programm, in dem er auf der Bühne zu sehen ist, aber zum ersten Mal solo, zum ersten Mal ist Robert Palfrader „Allein". In seinem ersten Solo-Programm erzählt er, was ihn vom katholischen Klosterschüler zum Atheisten gemacht hat und warum ihm Religion - auch heute noch - trotzdem wichtig ist. Er weiß jetzt alles über sein Genmaterial, sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits. Und was das mit seiner Fan-Post zu tun hat. Und daß das vielleicht ein bisserl mehr ist, als er eigentlich wissen wollte. Er führt Gespräche mit einem Krankenhauskeim, einem polnischen Anthropologen, einem Bettler, einem Partygast, seinem Ur-Großvater und Gott. Über Schopenhauer, genetische Disposition, Integration, intelligentes Design, Bitcoin, Homöopathie, Feng Shui, den freien Willen und warum Jamaica eines der wenigen Länder ist, welches noch nie einen Angriffskrieg geführt hat. Und warum Atheisten auch nicht so super sind. Und einen Vorschlag hat er auch noch. Ganz am Schluß. Damit wir alle nicht mehr so allein sind...

Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Tickets: VVK: 29.- / AK: 32.-
Kartenvorverkauf:
Cult.urzentrum Altes Kino Liezen, Stadtamt Liezen / Bürgerservice, Altstadt Liezen, alle Ö-Ticket Vorverkaufsstellen (zb. Trafiken, Raiffeisen Banken, Media Markt, Libro...)
und online auf: https://www.oeticket.com/en/event/robert-palfrader-allein-cult-urzentrum-altes-kino-liezen-13986008/

Limitierte Tickets! Vorverkauf unbedingt empfohlen!

Mehr Infos auf www.alteskino-liezen.at


Lesung und Buchpräsentation

Lesung mit Musik

Der gebürtige Vorarlberger und "Rock Professor" Reinhold Bilgeri ist Singer-Songwriter, Drehbuchautor, Filmemacher und Schriftsteller. Als Pop-/Rocksänger verkaufte er international über 3 Millionen Tonträger und hat in den 70er, 80er, 90er und 2000 Jahren mit seinen Top Hits Popgeschichte geschrieben. Zahlreiche Awards, sowie Gold und Platin-Auszeichnungen geben davon Zeugnis. 2005 veröffentlichte er mit »Der Atem des Himmels« seinen ersten Roman, der zum Bestseller avancierte und den er auch als Regisseur zu einem vielfach preisgekrönten und einem der erfolgreichsten österreichischen Filme adaptierte.


Seine Tournee zum 70. Geburtstag musste der Musiker, Filmemacher und Schriftsteller Reinhold Bilgeri coronabedingt ebenso verschieben wie seine Filmprojekte. Die Zeit hat er produktiv genutzt und seinen zweiten Roman geschrieben:

"Die Liebe im leisen Land" lautet der Titel des neuen Buches, aus dem Bilgeri an diesem Abend liest. Die 170 Seiten starke Novelle erzählt die Geschichte einer Ehe, die im New York des Lockdowns auf eine harte Probe gestellt wird. Sie waren doch eigentlich ein stimmiges Paar: Amy, die ehrgeizige Amerikanerin aus gutem Hause, und der Journalist und Arthur Rimbaud verehrende Österreicher Tom. Stürmisch verliebt und einander bedingungslos ergeben heirateten sie. Doch nach und nach zeigen sich Risse, schleichen sich erste Misstöne in die Harmonie ihrer Ehe. Als eine Pandemie auch New York heimsucht und das alltägliche Leben zum Stillstand kommt, ist die Konfrontation mit ihren Problemen unausweichlich. Denn Stille ist nicht immer friedlich. Innere Konflikte, Ängste und Zweifel, Träume und Sehnsüchte kommen ans Licht und werden zur Zerreißprobe für das Paar... Auch sein neuester Roman "Die Liebe im leisen Land" ist bereits seit Monaten in den Bestsellerlisten und wird wohl unter Bilgeris Regie auch verfilmt werden.


Seine Lesung wird Reinhold Bilgeri an dem Abend mit dazu passenden Songs musikalisch untermalen, wie etwa mit Jazz Standards aus dem "Great American Songbook - von Gillespie bis George Gershwin, um damit die New York Atmosphäre in seinem Roman einzustreichen.


Freuen Sie sich mit uns auf eine musikalische Lesung mit dem preisgekrönten Autor, Filmemacher und Austropop-Legende.


Samstag, 15.10.2022

Cult.urzentrum Altes Kino Liezen
Einlass ab 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Vorverkauf empfohlen - Limitierte Ticketanzahl!
Ticket-Vorverkauf im Stadtamt Liezen, Altstadt Liezen, alle Ö-Ticket VVK-Stellen (Trafiken, Raiffeisenbank, Libro,...)
und online auf: https://www.oeticket.com/en/event/reinhold-bilgeri-die-liebe-im-leisen-land-cult-urzentrum-altes-kino-liezen-13986109/


Mehr Infos auf www.alteskino-liezen.at


mit ZERO WASTE Vortag

7. Grüner KLEIDERTAUSCH von 16-18:30 Uhr im kleinen Kulturhaussaal. Gewaschene, gut erhaltene Kleidung bringen und Second-Hand Ware mitnehmen. Nix zum tauschen daheim? Kein Problem, gegen freiwillige Spende kannst du trotzdem etwas mitnehmen.

Anschließend: ZERO WASTE Vortrag
"SO LEBST DU GÜNSTIG, GLÜCKLICH, PLASTIKFREI!" mit und von Evelyn Rath
19 Uhr Kleiner Kulturhaussaal - Eintritt frei!
Verlosung von 5 Exemplaren des Buchs "Befrei dich vom Müll" von Evelyn Rath


mit Präsentation der neuen Stadtchronik

Alle Bürger:innen sind ganz herzlich eingeladen am Stadtwandertag teilzunehmen. Heuer führt die Route vom Schwoagahof im Ortsteil Weißenbach über den Radweg nach Liezen zum Kulturhaus. Während der Wanderung gibt es an mehreren Stationen geschichtliche Anekdoten zu hören.

Nach Ankunft beim Kulturhaus folgt für alle Interssierten eine Präsentation der neuen Stadtchronik "75 Jahre Stadterhebung - ein historischer Rundgang durch Liezen". Danach dürfen sich alle Gäste kulinarisch überraschen lassen - ein Tipp: auch hier wird es historisch.

Treffpunkt: 9.00 Uhr "Schwoagahof" oder
8.45 Uhr Rathaus Liezen - gemeinsame Fahrt mit dem Shuttlebus nach Weißenbach