Gemeindekennziffer: 61259

GebäudeDöllacher Straße 12

  • Errichtet
    1954
  • |
  • Adresse
    Döllacher Straße 12
  • |
  • Lage

    Westlich der Döllacher Straße am Beginn der Grimminggasse.

    Früher stand etwa auf diesem Platz ein "Jagerhäusl" genanntes Gebäude mit der Hausnummer Liezen 38, in dem auch Nicolaus Dumba bei seinen ersten Besuchen in Liezen wohnte.


Feuerwehrrüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Liezen-Stadt.

 

Mit dem Bau des neuen Rüsthauses wurde 1951 begonnen. Die feierliche Einweihung und Eröffnung erfolgte am 11. August 1954.

 

Im Jahr 1986 begannen die Arbeiten zur Vergrößerung des Rüsthauses. Der Zubau sollte ursprünglich fünf Millionen Schilling kosten, aber durch die Eigenleistung der Feuerwehr konnte dieser Betrag gesenkt werden. Am Ende der Bauzeit, im August 1989, wurden insgesamt 5000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet.

 

Zur Schaffung zusätzlicher Raumkapazitäten wurde 1988/89 unter Kommandant Kurt Freiberger ein neuerlicher Rüsthauszubau durchgeführt.


Verfasser: Karl Hödl, 22. 12. 2016
Letzte Überarbeitung: 22.09.2020
PDF herunterladen