A    A+    A++   |    Kontrast+   |    Startseite   |    Drucken
   |   
Login

Die Integrationsgruppe stellt sich vor ...

IMG_0679.JPG
In der Integrationsgruppe soll den Kindern ein gemeinsamer Weg der Entwicklung, ein gemeinsam erlebter Lernprozess ermöglicht werden. Kinder mit unterschiedlichsten Voraussetzungen, Stärken und Schwächen haben die Chance, sich in und mit dieser Gruppe zu entwickeln. Jedes Gruppenmitglied ist gleich viel wert!


Die Integrationsgruppe wird von einer gruppenführenden Kindergartenpädagogin, einer Sonderkindergartenpädagogin und einer Kinderbetreuerin betreut. Weiters stehen für spezielle Entwicklungsbegleitung bzw. Förderungen der Kinder mit Handicaps folgende Therapeuten regelmäßig zur Verfügung:


 eine Psychologin
 eine Physiotherapeutin
 eine Ergotherapeutin


Im Team werden individuelle Entwicklungs- und Förderpläne erstellt, um:


 das Kind in seiner Persönlichkeit zu fördern und zu stützen
 das Kind bestmöglich in Hinblick auf seine schulische Zukunft vorzubereiten
 und um die Eltern zu beraten und zu begleiten.


Weitere Informationen:


Die Kinder der Integrationsgruppe sind zwischen 3 und 6 Jahre alt (die Kinder mit Behinderung können in Ausnahmefällen, bis zum 8.Lebensjahr im Kindergarten zu bleiben) und können entsprechend der Betriebszeiten täglich von 7.15 bis 13.15 Uhr im Kindergarten betreut werden.
Anmeldungen für die Gruppe werden das gesamte Jahr über von der Leitung des Heilpädagogischen Kindergartens entgegen genommen.

 

Der Heilpädagogische Kindergarten bemüht sich um regelmäßige Kontakte zu anderen sozialen Institutionen wie Frühförderung, Sozialberatungsstelle, Ärzten und Schulen, um den Übergang für das jeweilige Kind so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten.


Integration von Kindern mit Beeinträchtigung soll als Chance und Auftrag gesehen werden!



 «« Zurück

News


Pop-up-Bibliothek

eröffnet in der Fußgängerzone


Veranstaltungen

Kindertheater

Ene-mene-muh, mein Freund bist du!

PuppentheaterFilzlaus für Kinder ab 4 Jahren


17.10.2018  | 15:00 Uhr
Bundesschulzentrum Liezen

Vortrag

(Vor-)Lesen macht Spaß - Der Wert des Lesens für die Entwicklung von Kindern

Zwei und Mehr - Elterntreff
18.10.2018  | 18:30 - 20:00
Bundesschulzentrum Liezen

Vernissage

Vernissage "Ewig-Flüchtig"

Acrylmalereien von Mag. Manfred Faist
18.10.2018  | 19:00 Uhr
Bundesschulzentrum Liezen

Diese Informationen wurden ausgedruckt von www.liezen.at - Dem Informationsportal der Stadt Liezen