Stellenausschreibung

Im Interesse eines geordneten Überganges der Leitung ihrer innerhalb des Städtischen Bauhofes eingerichteten Stadtgärtnerei schreibt die Stadtgemeinde Liezen zum Eintritt ab Jänner 2019 nachfolgende Stelle aus: Mitarbeiterin/ Mitarbeiter Stadtgärtnerei
Details in der unten angefügten .pdf Datei.



Neuigkeiten aus dem Gemeinderat

Liezens Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner und Ihre Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates konnten in der siebenten und letzten Gemeinderatsitzung 2018 noch über viele relevante Themen informieren und abstimmen.


Umfrageergebnisse

Die Stadtgemeinde Liezen hat im September und Oktober eine repräsentative Bevölkerungsumfrage durchgeführt und damit einen breiten Bürgerbeteiligungs-prozess eingeleitet. Der Rücklauf war außergewöhnlich hoch und gibt eine klare Richtung für die geplante Innenstadtentwicklung vor.

Die Umfrageergebnisse stellen dabei ein wichtiges Fundament für die Erstellung des Entwicklungsleitbildes und des städtebaulichen Masterplans dar.

Eine detaillierte Information finden sie in der angefügten .pdf-Datei.



Stadt Liezen eröffnet

Das Jugendreferat der Stadtgemeinde Liezen kann mit dem Verkehrserziehungsplatz ein innovatives Angebot für Kindergarten- und Schulkinder vorstellen.

 

Die Fläche südlich der Neuen Mittelschule, im Winter als Eislaufplatz ein gerne frequentierter Platz, kann nun durch eine intelligente Doppelnutzung von den Frühlingsmonaten bis zum Herbst als Verkehrserziehungsplatz genutzt werden. Diese steht sowohl den Kindergärten und Schulen als auch allen anderen Personen frei zur Nutzung zur Verfügung. Verkehrsschilder und Ampeln werden jeweils mittwochs und auf telefonische Anfrage platziert.

Mit diesem Projekt wird das Ziel verfolgt, Kindern spielerisch die wesentlichen Aspekte und Gefahren des Straßenverkehrs näherzubringen. Die Übungsfläche kann neben dem Rad auch mit Rollern usw. oder auch zu Fuß erkundet werden.

Projekt innerhalb der Initiative „Gemeinsam Sicher in Liezen"

Die Stadtgemeinde Liezen setzt sich mit dem Projekt „Gemeinsam sicher in Liezen" mit unterschiedlichen Aspekten des sicheren Miteinanders der Liezener Bürgerinnen und Bürger auseinander. Bei diesem Projekt steht das Thema Verkehrssicherheit im Vordergrund.

Im Zusammenspiel mit der Ausstattung der Liezener Kindergartenkinder mit Warnwesten und der Ausgabe der Infobroschüre „Sicherer Schulweg" vom Kuratorium für Verkehrssicherheit für die Volksschulkinder wurde neben dem Verkehrserziehungsplatz eine Reihe an Projekten initiiert, die zur Verkehrssicherheit der Kleinsten Mitbürger beitragen.

Fakten im Überblick:

 

Öffnungszeiten: täglich von 14:00 - 18:00 Uhr

Mittwochs immer mit Verkehrsschildern

Auf Anfrage Aufstellen der Verkehrsschilder unter: 03612/22 88 1 oder stadtamt@liezen.at


Aktualisierte Müllabfuhrtermine

Den aktualisierten Müllkalender für das restliche Jahr 2018 können Sie hier downloaden.

Der Abfuhrkalender 2019 wird wie gewohnt den Dezember - Stadtnachrichten beigelegt.



Pop-up-Bibliothek

Zentral, leicht erreichbar und im Blickpunkt - morgen Donnerstag, den 27. September, eröffnet die "Pop-up-Bibliothek"!
Im Innenstadtbüro der Stadt Liezen (Fußgängerzone) können nun Medien aus dem Bestand der Bibliothek Liezen (Romane, Zeitschriften, Kinder- und Jugendliteratur, Sachbücher, Spiele, DVD's und Konsolenspiele,...) entlehnt werden.
Die Öffnungszeiten in der Pop-Up - Bibliothek:
Montag und Donnerstag von 9:00 - 13:00 Uhr
 

Gratis Parkplatz der Stadt Liezen

Seit Kurzem stehen 70 neue Gratis Parkplätze in Liezen zur Verfügung. Die Zufahrt zur Parkanlage ist in der Döllacher Straße, gegenüber der Schlosserei Walcher.

Radio Freequenns

Radio Freequenns sucht ab sofort eine/n Redakteur/in bzw. Back-Office-Mitarbeiter/in

Details und Anforderungsprofil finden Sie hier:


Kompost - Formular Ermäßigung Biomüllgebühr

Mit 1.1.2019 tritt folgende Regelung bei Eigenkompostierung in Kraft:

"Die Gebühr für die Abfuhr getrennt zu sammelnder biogener Siedlungsabfälle (Biomüll) gemäß § 16 Abs. 1 Z 2 dieser Verordnung wird bei Erbringung des Nachweises einer Eigenkompostierung um 50 % reduziert.

Die Ermäßigung der Gebühr ist schriftlich am Stadtamt zu beantragen - siehe Formular im Anhang.

Die Überprüfung der Eigenkompostierung wird durch Mitarbeiter der Stadtgemeinde Liezen durchgeführt und regelmäßig stichprobenartig kontrolliert.