A    A+    A++   |    Kontrast+   |    Startseite   |    Drucken
   |   
Login

Golf

golf.jpg
Naturerlebnis Golf- und Landclub Ennstal!

Philosophie 


Mit der geplanten Unterzeichnung der "Umweltdeklaration" setzen die Clubverantwortlichen das jahrelang sensible umgehen des ökonomisch- ökologischen Gleichgewichtes "Golf und Umwelt" weiter fort und wenden ein neues Ökologiemanagement an, dass zur kontinuierlichen Verbesserung der Umwelt und Kulturlandschaft am Golfplatz Ennstal Weißenbach beiträgt.

Der Golf & Landclub "Ennstal" Weißenbach/Liezen hat sich "Der Umwelt verpflichtet"!
Der Club möchte dies mit dem vor einiger Zeit erhaltenen ÖGV Zertifikat ausdrücken. In diesem Zusammenhang wurde eine "Ökostudie" in Auftrag gegeben, die zum einen die ökologische Entwicklung der Golfanlage der letzten 25 Jahre ermittelt, einen Istbestand der"Fauna & Flora am GLC Ennstal" erfaßt und einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben in Hinblick auf die "Natura 2000" Europaschutzgebiete erläutert!

Der Golfplatz Weissenbach, das Naturerlebnis im Ennstal, liegt in einer ungemein schönen Umgebung in der Fauna und Tierwelt in einem sinnvollen Nebeneinander den Betrachter erfreuen.Der Golfplatz Weissenbach hat nicht nur bestehende Biotope geschützt sondern auch zahlreiche neue Lebensräume für Tier- und Pflanzenwelt geschaffen, die in diesen völlig ungestört sind. Nicht zuletzt freuen wir uns über zahlreiche Tier- und Pflanzenfotografen, die unsere großartige naturbelassene Landschaft zum Gegenstand ihrer Bilder machen.  
Naturschutzrecht ist im wesentlichen EU Recht. Der GC Ennstal ist derzeit bemüht Maßnahmen zu setzen, die allen naturschutzrechtlichen Auflagen genügen können. Er sieht sich nämlich mit allen Interessenten in einem "Boot", wenn es darum geht die herrliche Umgebung seiner Sportanlage ebenso zu schützen, wie die ungemein zahlreiche Vogelwelt.

Neben diesen Plänen wird vom Golfclubmanagement Ökoprojekte ins Leben gerufen, welche die behördlichen Vorgaben nicht nur erfüllen soll sondern im weiten Maße Übererfüllen sollen. Mit der Suche nach strategischen Ökopartnern und nach Ökosponsoren soll versucht werden, zusätzliche Ausgleichs- u. Sukzessionsflächen anzupachten, auf denen Ökoprojekte in Zusammenarbeit mit Biologen erarbeitet werden sollen. Diese Projekte sollen auch im Clubmanagement niederschlag finden, in dem z. B. jeder Golfgast diese Projekte automatisch mit € 1,- je gelöstem Greenfee unterstützen!
Wir meinen nämlich, daß Golfsport und Naturerlebnis sich sinnvoll verbinden lassen und damit einen besonderen Anreiz für Gäste und Mitglieder bietet.



 «« Zurück

News


Jänner-Stadtnachrichten 2018

Die Sonderausgabe zum Bürgermeisterwechsel

Juni - Stadtnachrichten 2017

NEU: Die aktuellen Juni-Stadtnachrichten!

Veranstaltungen

Ausstellung

Menschenbilder Steiermark 2018

27.04.2018
Kulturhausplatz Liezen

Die 7ten „24 Stunden Jazz"

Radio Jazz Day Liezen 2018


30.04.2018

Klassik

Die Wörthersee-Freunde

Kammerkonzert aus der Reihe "Vier Jahreszeiten" 

Roman Krainz, Violine - Elisabeth Mori, Viola - Maria Gfrerer , Violoncello, - Davorin Mori, Klavier


03.05.2018  | 19:00 Uhr
Kulturhaus Liezen

Diese Informationen wurden ausgedruckt von www.liezen.at - Dem Informationsportal der Stadt Liezen