A    A+    A++   |    Kontrast+   |    Startseite   |    Drucken
   |   
Login

Gleichbehandlungsbeauftrager des Landes Steiermark

AUFGABENBEREICHE des/der Gleichbehandlungsbeauftragen:

  • Anfragen, Wünsche, Beschwerden, Anzeigen oder Anregungen einzelner Bediensteter des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände zu Fragen der Gleichbehandlung und Frauenförderung entgegennehmen und beantworten.
  • Opfer von Diskriminerungen aufgrund des Geschlechtes, des Alters, einer Behinderung, der Religion oder Weltanschauung, der Rasse oder ethnischen Herkunft sowie der sexuellen Orientierung zu unterstützen und über mögliche Rechtsfolgen zu beraten.
  • Opfer von Belästigung aufgrund des Alters, einer Behinderung, der Religion oder Weltanschauung, der Rasse oder ethnischen Herkunft sowie der sexuellen Orientierung, sowie Opfer von sexueller Belästigung zu beraten und unterstützen.
  • Aufgrund der Antidiskriminierungsrichtlinien der EU ist die Gleichbehandlungsbeauftragte des Landes Steiermark im Bezug auf Gleichbehandlung in Bereichen außerhalb von Beschäftigung, Aus- und Weiterbildung auch Ansprechpartnerin für die steirische Bevölkerung.
  • Weitere Auskünfte: 0316/877-5841 oder auf der Homepage www.gleichbehandlung.steiermark.at
 «« Zurück

News

Juni - Stadtnachrichten

in neuem Design


Jänner-Stadtnachrichten 2018

Die Sonderausgabe zum Bürgermeisterwechsel

Veranstaltungen

Operette

Seefestspiele Mörbisch: Gräfin Mariza

Kulturfahrt
09.08.2018
Mörbisch

Konzerte Sonstige

Don Kosaken Chor Serge Jaroff

Leitung: Wanja Hlibka
13.09.2018  | 19:30 Uhr
Pfarrkirche Liezen

Blutspenden

Blutspenden

20.09.2018  | 13:30 - 19:00
Kulturhaus Liezen

Diese Informationen wurden ausgedruckt von www.liezen.at - Dem Informationsportal der Stadt Liezen